Trainingsbeginn 2. Männermannschaft
Das Training der 2. Männermannschaft zur Rückrunde startet am Donnerstag den 14.01.2010 19.00 Uhr auf dem Sportplatz in Kemberg.
 
Spg Mochau/Kropstädt - RWK II 2:1 (1:1)

Die erste Saisonniederlage setzte es für die Neumann-Elf bereits am zweiten Spieltag. Gegen den gewöhnungsbedürftigen Platz und die destruktive "Spielweise" der Gastgeber fanden die Rot-Weißen einfach kein Mittel. Trotz einiger Verstärkungen musste man sich dem engagierten Gegner geschlagen geben, der zudem von einer katastrophalen Leistung des Kemberger Schlussmannes profitierte.

Aufstellung: R. Leutnitz, M. Miertzschke, R. Gellert, L. Foltan, A. Apitzsch, B. Hampel, S. Kohnert (1), M. Beckmann, P. Bischoff (70. T. Pichl), F. Fischer, P. Krauß (62. S. Puff)

 
RWK II - SV Grün-Weiß Annaburg II 3:0 (1:0)

Hochverdient gewinnt die Zweite ihr erstes Punktspiel gegen GW Annaburg II. In der Defensive hochkonzentriert, ließ man in 90 Minuten nur zwei Torschüsse des Gegners zu, in der Offensive jedoch hätte mit etwas mehr Ruhe ein deutlicheres Ergebnis erzielt werden können. Entscheidend waren die vielen frühzeitigen Balleroberungen in allen Mannschaftsteilen, die Motivationsspritze von Stephan Gräfe aus dem Wochenspiegel hat also Wirkung gezeigt. Größtes Problem war eindeutig die Verletzung von Torjäger André Müller, der bei seinem Treffer zum 1:0 mit dem Schlussmann der Gäste kollidierte, für beide Spieler war die Partie danach beendet. Gute Besserung! Die weiteren Treffer erzielte Henry Reiß.

Aufstellung: R. Leutnitz, T. Pichl, M. Peeck, R. Gellert, M. Miertzschke, B. Hampel, D. Schmidtke, H. Reiß (2), S. Kohnert, P. Krauß, A. Müller (1; 21. S. Möller)

 

P.S.: In der ersten Runde des Kreispokals geht es für unsere Mannschaft am 05.09. 15:00 Uhr nach Seyda.

 
Personalsorgen!
Die zweite Mannschaft hat derzeit mit vielen verletzungs- oder urlabsbedingten Ausfällen zu kämpfen. Gegen Nudersdorf II verlor man letzte Woche mit 1:2 (Tor: A. Steiner, FE) und bot dabei eine teilweise erschreckende Leistung. Im letzten Test gegen Kreisoberligist Roßlau II sprang ein 2:2 heraus, was man auf Grund der angespannten Personalsituation als Erfolg werten kann. Die Treffer erzielten A. Müller und H. Reiß. Großen Dank muss die gesamte Mannschaft den Spielern der "Alten Herren" aussprechen, die sich bereit erklärt hatten in dieser Situation auszuhelfen.
 
Neuigkeiten II. Mannschaft

Marco Drefke hat den Verein in Richtung Bad Schmiedeberg verlassen. Die 2. Mannschaft bedankt sich für seine Unterstützung und wünscht alles Gute!

Erfreulicher ist, dass mit Marco Wend ein Heimkehrer im nächsten Spieljahr endlich wieder für Rot-Weiß auflaufen wird. Wir alle hoffen auf viel Spaß und gemeinsame Erfolge. Herzlich Willkommen!

Der zweikampfstarke Verteidiger Marc Seeger wird noch für einige Zeit fehlen. Mit einem Haarriss in der Beckenpfanne als Folge des Unfalls nach dem letzten Spieltag wird er noch einen Monat lang auf Stützen "zu bewundern" sein. Der Mann mit den meisten Einsätzen in der letzten Saison wird seinen Kopf jedoch keinesfalls hängenlassen und so bald wie eben möglich zurückkehren.

 

 
Saisonabschluss

Die zweite Mannschaft des SV Rot-Weiß verabschiedete sich mit einem 2:2 in Lebien aus der Saison. André Müller erzielte die Tore und ist mit 12 Saisontreffern auch der erfolgreichste Torschütze der Saison 08/09. 38 Spieler wurden in der vergangenen Spielzeit eingesetzt und mit 32 Punkten aus der Rückrunde (Hinrunde nur 16) hat die Mannschaft ihr Potenzial nachweisen können. Axel Klinger gab dem Team nach dem Spiel bekannt, dass er nicht länger Trainer bleiben wird. Er sagte von Beginn an, dass er es nur so lange mache, bis ein anderer gefunden sei. Es wurden 2 Jahre, DANKE! Das positive Saisonende wurde durch einen Verkehrsunfall auf der Rückfahrt getrübt. Wir wünschen allen Beteiligten baldige Genesung und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit Rot-Weiß!

 

 

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 Weiter > Ende >>

Seite 16 von 16

Sponsoren

RWK bei Facebook

facebook.jpg
... lade Modul ...
Valid XHTML & CSS | Template Design RWK_RED | Copyright © 2009 by SV Rot-Weiß Kemberg