Vor Ehrfurcht erstarrt

D-Jugend

 Im Nachholespunktspiel trafen im Piesteritzer Volkspark die beiden Spitzenmannschaften der Liga aufeinander. Spitzenreiter Kemberg musste beim Erzrivalen antreten und verlor das Spiel 4:1 und damit die Tabellenführung.

Viel zu ängstlich, ohne Selbstbewusstsein spielten die Rot-Weißen und konnten sich nur Anfang der 2. Halbzeit etwas vom Druck der Grün-Weißen befreien und erzielten folgerichtig den 1:2 Anschlusstreffer durch Johannes Urban.

Am Ende reichte es nicht aus. Das Fehlen des Mannschaftskapitäns Tony Grahl machte sich an allen Ecken bemerkbar.

Von hier noch einmal ein „Dank“ an die Verantwortlichen nach Piesteritz, dass dieses Spiel nicht mit gleichen Mitteln (Spielern) stattgefunden hat. Die Konzession, die die Kemberger den Piesteritzern am Osterwochenende zugestanden hatte, nämlich mit allen Spielern auf beiden Seiten dieses Spiel zu bestreiten, wurde von Grün-Weißer Seite nicht erwidert. Man bestand auf diesen Termin, obwohl von Kemberger Seite um Verschiebung gebeten wurde.

Weiterlesen...
 
Spitzenspiel bei der D-Jugend
FC Grün-Weiß Pieteritz II - Spg Kemberg/Rackith/Dabrun 

 

Am Dienstag, 18.05.10 kommt es um 18:00 Uhr im Piesteritzer Volkspark zu einem weiteren Höhepunkt. Es trifft der amtierende Spitzenreiter Kemberg auf seinen ärgsten Verfolger aus Piesteritz.

Die Konstellation ist eindeutig. Bei einem Sieg der Chemiestädter übernehmen sie die Tabellenspitze und dürften sich wohl auf die Meisterfeier freuen.

Leider stehen die Vorzeichen für die Rot-Weißen diesmal nicht so günstig, denn Ferienbedingt müssen wieder einige Akteure aus der E-Jugend den Kader auffüllen. Piesteritz dagegen kann sich mit Spielern der I. Mannschaft verstärken und wird dies auch sicherlich tun. Das Angebot der Kemberger dieses Spiel mit beiden vollen Mannschaften durchzuführen, lehnten die Piesteritzer ab.

Ich wünsche mir für diese Partie einen gerechten Unparteiischen und der besseren Mannschaft den Sieg.

 

Treffpunkt ist Dienstag, 18.05.10 um 16:45 Uhr bei Edeka.

 

 
D-Jugend siegt mit Unterstützung der E-Jugend
 

Die Personalsituation war vor diesem Spiel ziemlich angespannt bei den Rot-Weißen. Ohne Tony Grahl, Pascal Pannier, Florian Andersch, Jessica Preuß, Pia Bachmann und Tobias Töpfer mussten 6 Spieler ersetzt werden. Mit Hilfe der E-Jugendlichen Celine Röder, Lucas Appelt, Felix Hille und Benny Heßler konnten die Kemberger ihre Spitzenposition zurückgewinnen und siegten durch Tore von Oliver Schmidt (4), Justin Neumann (3), Jim Jansen (3), Felix Hille (1) und Benny Heßler (1).

 

Weiterlesen...
 
Hart erkämpfter Auswärtssieg für die Rot-Weißen
Innerhalb von einer Woche traten die Schützlinge von Reiß/Apitzsch erneut gegen eine Mannschaft der SV Allemannia Jessen an, diesmal war es die erste Vertretung der schwarz/weißen.In einem hart umkämpften Match setzten sich am Ende die Kemberger durch Tore von Pascal Pannier, Justin Neumann und Tony Grahl durch. Den Gegentreffer markierte Florian Hoffmann.
Weiterlesen...
 
Kemberger D-Jugend steht im Pokalfinale
Nach einem guten Spiel der Rot-Weißen, konnten sich die Spieler über ihren Finaleinzug freuen. Gegner war im Halbfinale die SV Allemannia Jessen II um Trainerin Diana Peetz. Am Ende siegten die Kemberger Jungs mit 3:0 durch Tore in der 2. Halbzeit von Justin Neumann, Pascal Pannier und Tony Grahl.
Weiterlesen...
 
Pokalspiel am Sonntag fällt aus

D-Jugend

Das für Sonntag, 02.05.10 angesetzte Pokalhalbfinalspiel gegen die Vertretung von Allemania Jessen II kann auf Wunsch der Jessener nicht stattfinden.

Der Nachholtermin ist der

      Dienstag, 04.05.10 um 17:30 Uhr

auf dem Kemberger Sportplatz.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 19

Sponsoren

RWK bei Facebook

facebook.jpg
... lade Modul ...
Valid XHTML & CSS | Template Design RWK_RED | Copyright © 2009 by SV Rot-Weiß Kemberg