SG Kemberg/Oranienbaum holt sich den Kreispokal

Es war kein Spiel für schwache Nerven, denn in einem spannenden Kreispokalfinale siegten am Ende die Rot-Weißen, dank eines überragenden Jan Lindemann im Kemberger Tor.

Hieß es noch nach regulärer Spielzeit 3:3 durch Tore von Justin Neumann (2) und Christopher Jenichen auf Kemberger, sowie Hendrik Barth, Marvin Köhler und Markus Niemitz auf Grün-Weißer Seite, musste es in die Verlängerung gehen. In den beiden 5 Minuten fielen keine Tore, sodass die Entscheidung vom Punkt stattfinden sollte.

Als erstes trat Yannik Schüler an und Lindemann hielt bravurös. Christopher Jenichen konnte sicher verwandeln sowie Brian-Lucas Körnicke für Piesteritz. Nun trat Markus Niemitz an, der auch an Lindemann scheiterte. Als nächstes war Jim Jansen an der Reihe, der mit viel Nervenstärke sein gutes Spiel belohnte und Wilke keine Chance im Piesteritzer Tor ließ.

Der vierte Piesteritzer Spieler Justin Bender war nun gezwungen, den Neunmeter zu verwandeln. Lindemann blieb lange stehen und konnte den dritten Schuß parieren. Somit gelang der Spielgemeinschaft der Pokalsieg und revanchierte sich für die Punktspielniederlage.

Image 

Weiterlesen...
 
Pokalfinale in Pratau
D-Jugend
Am Samstag, 30.04.11 findet in Pratau um 12:00 Uhr das Pokalfinale der D-Jugend statt.
Weiterlesen...
 
Ausfälle konnten nicht kompensiert werden

Im kreisinternen Derby schafften die Rot-Weißen keine Überraschung gegen den Ligarivalen aus Piesteritz und mussten sich mit 2:6 geschlagen geben. Erster Torschütze auf dem neuen Kunstrasen hieß Pascal Pannier, der mit einem schönen Spielzug die Gastgeber in Führung brachte. Brian-Lucas Körnicke sicherte fast im Alleingang den Sieg, denn mit 4 Treffern zeigte er seine Schussqualitäten. Die Brüder Roy und Marcus Niemitz machten den Sack zu. Das zweite Tor für Kemberg/Oranienbaum erzielte Justin Neumann vom Punkt.

 

Image
Weiterlesen...
 
Unglaublich! Zwei grundverschiedene Halbzeiten kosten den sicheren Sieg

D-Jugend 

Ratlos und kopfschüttelnd standen am Ende die Anhänger der Kemberger/Oranienbaumer Spielgemeinschaft da und begriffen die Welt nicht mehr. Wie man solch ein Spiel noch verlieren kann, zeugt von einer überheblichen und mangelhaften Einstellung aller Rot-Weißen.Nach Toren von Justin Neumann 2x, Jim Jansen und Moritz Waage führten die Jungen um Kapitän Pannier zur Halbzeit sicher mit 1:4, nach einem Gegentreffer von Niklas Sturm.Am Ende stand es 5:4 für die Dessauer, die sich über ihre Moral und Kampfeskraft die drei Punkte sicherten.

 Image

Weiterlesen...
 
Erst die zweite Hälfte bringt die Entscheidung

D-Jugend

 

In einem Spiel mit zwei verschiedenen Halbzeiten konnte endlich wieder ein deutlicher Sieg erzielt werden. Mannschaftskapitän Pascal Pannier trug sich gleich 4x in die Torschützenliste ein, sowie Hannes Rahn 2x, Christopher Jenichen und Jim Jansen. Auf der Gegenseite traf Panniers Kumpel Colin Seliger und Franz Möser.

 Image

Weiterlesen...
 
D-Jugend zieht ins Pokalfinale ein
SV Allemannia Jessen I – SG Kemberg/Oranienbaum       3:4

Am Sonntag und somit nur einen Tag später ging es dann zur Allemannia aus Jessen, die in der Kreisliga aus 10 Spielen 10 Siege holten und nur weil sie zwei Spiele weniger haben, auf dem zweiten Tabellenplatz stehen. Die Gäste wollten die Niederlage und die schlechte Leistung vom Vortag vergessen machen und ein Jahr nach ihrem letzten Pokalfinaleinzug, erneut zum Pokalfinale fahren.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 19

Sponsoren

RWK bei Facebook

facebook.jpg
... lade Modul ...
Valid XHTML & CSS | Template Design RWK_RED | Copyright © 2009 by SV Rot-Weiß Kemberg