Am 19.02. konnten die F-Jugend Mannschaften des SV Rot-Weiß Kemberg, SV Hellas Oranienbaum, SV Glück auf Möhlau, Dommitzscher SV und der SG 1919 Trebitz auf dem Parkett der Kemberger Turnhalle ihr Talent unter Beweis stellen. Dabei zeigten die Kinder schon allerlei sehenswerte Spielzüge und bemerkenswerte 68 Tore in 15 Spielen.

Vor heimischer Kulisse setzten sich die "Großen" unserer F-Jugend ungeschlagen durch und konnten anschließend überglücklich den größten Pokal des Tages in die Höhe stemmen. Ein zweites rot-weißes Team, bestehend aus den jüngeren Jungen und Mädchen der F-Jugend sowie drei Pflichtspieldebütanten, sammelte wichtige Turniererfahrungen und zeigte in den Spielen große Moral. Alle Nachwuchskicker konnten sich bei der Siegerehrung über eine Medaille für die tollen Leistungen freuen.

Für dieses rund um gelungene Turnier bedankt sich die F-Jugend recht herzlich bei allen Teams für deren Teilnahme, bei den ehrenamtlichen Helfern aus unserem Verein für die Leitung der Spiele und die Bedienung der Hallentechnik und natürlich vor allem bei dem Heidehotel Lubast für die großzügige Unterstützung sowie der köstlichen Versorgung.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen