Während des Fußball-Lockdowns haben wir den Trainer der 2. Männermannschaft Stefan Kohnert im Kurz-Interview für euch befragt.

Womit verbringst Du gerade die fußballfreie Zeit?
In erster Linie mit Arbeit, denn da spüren wir nichts von dem Teil-Lockdown. An den Wochenenden gehe ich gern ein bisschen wandern, meist 20 - 30 km, das kann man gut mit Abstand machen. Außerdem versuche ich, möglichst viel Sport zu schauen, der mir sonst entgehen würde.

Wie bist Du mit dem bisherigen Verlauf der Saison zufrieden?
Zufrieden ist sicher nicht das richtige Wort. Wir haben uns bisher oft "unter Wert" verkauft und zahlen sehr häufig Lehrgeld. Zum Teil war das deprimierend, allerdings bin ich von der Trainingsmoral vieler Spieler positiv überrascht und das hebt die Eigenmotivation dann wieder.

Welche Stärken hat deine Mannschaft gezeigt und wo gibt es noch Defizite?
Bisher konnten wir in keinem Belang durchgehend überzeugen. Leistungsträger und junge Spieler lieferten bisher sehr wechselhafte Leistungen. Insgesamt müssen wir ehrlich feststellen, dass wir in fast allen Bereichen den bisherigen Gegnern unterlegen waren. Die Ergebnisse lügen nicht. Nur einzelne Spieler konnten phasenweise das Niveau der Gegner mitgehen, deshalb haben wir weiterhin viel Arbeit vor uns.

Wann und in welcher Form wird die Saison deiner Meinung nach fortgesetzt?

Ich habe überhaupt keine Ahnung, wie es zu einem normalen Saisonende kommen könnte. Ich denke, dass der echte Wettbewerb erst im Frühjahr wieder anlaufen wird und befürchte, dass letztlich irgendwann ein Cut gemacht wird.

Das am Samstag, 15.12.2012, 15:00 Uhr, angesetzte Punktspiel der II. Mannschaft gegen FSV Rot-Weiß Bad Schmiedeberg muss auf Grund der Wetter- und Platzverhältnisse abgesagt werden!
FSV Rot-Weiß Bad Schmiedeberg - SV Rot-Weiß Kemberg II   0:2 (0:1)

Die, komplett umstrukturierte, Kreisoberligamannschaft startet in die Testspielphase:

Die 2. Mannschaft von Pouch/Rösa hat das geplante Testspiel gegen Kemberg II leider absagen müssen.

Am Samstag ist darum gemeinsames Training für alle Männerspieler, laut Vorbereitungsplan.

Der höchste Saisonsieg reichte am Ende nicht. Kreismeister 2012 ist der SV Seegrehna 93.

RW Kemberg II - GW Linda            Sa. 16.06.2012   11:00 Uhr

SV Reinsdorf - RW Kemberg III     Sa. 16.06.2012   11:30 Uhr

Treffpunkt für beide Mannschaften:      Sportplatz, 10:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.