Im Achtelfinale des Kreispokalwettbewerbs empfängt Rot-Weiß Kemberg II am Freitag, 07.10.2011 um 19:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz und natürlich unter Flutlicht das Landesklasseteam der SG 1919 Trebitz.

Die „Zweite“ spielte gut, verlor trotzdem und sucht nun nach Ansatzpunkten.

Ein verdienter Auswärtserfolg im Volkspark bringt die KOL-Mannschaft unter die ersten 5.

Mit 3 Toren in 4 Minuten machte die 2. Mannschaft 3 wichtige Punkte klar und verbesserte sich auf den 5. Platz.

Mit der bisher stärksten Leistung der jungen Saison erreicht Kemberg II das Pokal-Achtelfinale.

Die Christoph-Thauer-Fußball-Show zeigte dem Aufsteiger die eigenen Grenzen auf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen