Die Überraschung war durchaus möglich, doch Kemberg II scheiterte an sich selbst.

Im Achtelfinale des Kreispokalwettbewerbs empfängt Rot-Weiß Kemberg II am Freitag, 07.10.2011 um 19:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz und natürlich unter Flutlicht das Landesklasseteam der SG 1919 Trebitz.

Die „Zweite“ spielte gut, verlor trotzdem und sucht nun nach Ansatzpunkten.

Ein verdienter Auswärtserfolg im Volkspark bringt die KOL-Mannschaft unter die ersten 5.

Mit 3 Toren in 4 Minuten machte die 2. Mannschaft 3 wichtige Punkte klar und verbesserte sich auf den 5. Platz.

Mit der bisher stärksten Leistung der jungen Saison erreicht Kemberg II das Pokal-Achtelfinale.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.