Seit dem 24.07. befinden sich A- und B-Jugend in der Saisonvorbereitung auf die neue dreigleisige Landesliga. Die Einheiten zur Schaffung der Grundlagenausdauer liegen hinter den Teams, nun werden zunehmend die technisch-taktischen Anforderungen steigen. Am kommenden Wochenende wird von Donnerstag bis Sonntag täglich trainiert, da mit Beginn der Schulzeit auch die letzten Urlauber wieder zu den Mannschaften stoßen werden. Am folgenden Wochenende liegen bereits die ersten Pokalaufgaben an: Die A-Jugend reist im Kreispokal nach Linda, die B-Jugend empfängt im Landespokal den Verbandsligisten IMO Merseburg, jeweils Sonntag, 16.08.09.

Die B-Jugend empfängt am Mittwoch, 01.07.2009 um 16:00 Uhr eine Mannschaft aus Haderslev (Dänemark) in Kemberg. Das Freundschaftsspiel, das vom KSB organisiert wurde, wird ein echter Prüfstein für unsere zuletzt sehr erfolgreiche Landesligamannschaft, denn einige Spieler des Gegners haben ernsthafte Ambitionen, im Profibereich Fuß zu fassen. Der Vergleich wird gewiss sehenswert.

 

Das Spiel gegen fußballerisch starke aber körperlich unterlegene Gäste endete 4:1 für den Gastgeber. Zweimal Lukas Hillebrand, Robert Limmer und Pascal Bischoff erzielten die Kemberger Treffer in einem außerordentlich fair geführten Freundschaftsspiel, welches jedoch eine sehr geringe sportliche Aussagekraft hatte. Den Siegerpokal von René Stepputis und ein gemeinsames Abschlussfoto nahmen die Landesligisten gerne an. Herzlichen Dank an den KSB Wittenberg und Schiedsrichter Frank Heise. 

 

Image

0ben v.l.: Mannschaftsleiter L. Hillebrand, Trainer U. Pannier, P. Disselhoff (MK), Trainer S. Kohnert, Nachwuchsleiter J. Bischoff

Mitte v.l.: L. Bischoff, N. Richter, P. Bischoff, N. Kohnert, L. Hillebrand, S. Müller, F. Dörre

Unten v.l.: A. Llabjanai, M. Biebsch, J. Hofmann, J. Kröber, F. Kräter, M. Girke, J. Schulz, D. Weigel

Es fehlen: T. Gottschalk, S. Wünsch, M. Heinze

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.