Willkommen bei SV Rot-Weiß Kemberg e.V. - Abteilung Fußball
Kemberg beendet Vorbereitung mit einer 1:3-Niederlage gegen Einheit Wittenberg

Mit dem Spiel gegen Einheit Wittenberg am 12.08.17 ist die Vorbereitung für die neue Saison beendet und am nächsten Samstag beginnt die Saison in Gräfenhainichen.

Nach einer eher durchwachsenen Vorbereitung und den Niederlagen in allen Vorbereitungsspielen muss sich die Mannschaft das nötige Selbstbewusstsein nun erarbeiten und vor allem auch ab kommenden Samstag zeigen.

Gegen Wittenberg konnte wie schon in der gesamten Vorbereitung nicht die Bestbesetzung aufgeboten werden und wegen verschiedenen Umständen standen auch gerade mal 11 Spieler zur Verfügung. Demgegenüber konnte Einheit gewissermaßen aus dem Vollen schöpfen. Nach einer etwa 20-minütigen Abtastphase wurde Wittenberg zielstrebiger und vor allem mit ihrem Standardmittel der langen Bälle über die Außen auch genauer. In der 35. Minute wurde lang über rechts gespielt, die Flanke konnte noch abgewehrt werden, jedoch nur zum sofort entschlossen abziehenden Kapitän Danilo Ballmann, der aus 20 Metern flach schießt und Torhüter Robin Brandenburg keine Chance lässt. Die folgenden 10 Minuten bestimmte Einheit klar und erzielte bereits drei Minuten nach dem Führungstreffer das 2:0 durch Ammar Ayach. Wieder wurde lang über rechts gespielt und der Torschütze im Strafraum angespielt, wo er mit einem Schwenk allein vor Brandenburg sicher verwandelte.

Nach der Pause lauerte Einheit auf Kemberger Fehler, von denen es bis zum Abpfiff noch einige gab und sich einige hochkarätige Chancen entwickelten. In dieser 2. Hälfte lief Brandenburg zur Hochform auf und ihm allein war es zu verdanken, dass bis kurz vor dem Abpfiff kein Treffer kassiert wurde. Mehrmals konnte er im Eins-Eins bestehen oder Schüsse abwehren. So gelang es Kemberg, das Spiel ausgeglichener zu gestalten. In der 63. Minute nutzte Benjamin Hampel eine zu kurze Faustabwehr des Einheit-Keepers und verwandelte überlegt mit einem Kopfball aus 11 Metern in die lange Ecke. Hampel hatte danach noch zwei Chancen, nach einem Freistoß kommt er am langen Eck an den Ball, doch dieses Mal hält der Keeper und nach der besten Kemberger Kombination schießt er mit Direktabnahme neben den Kasten. Praktisch mit dem Abpfiff wieder einer dieser eklatanten Nachlässigkeiten und Dawit Yonas erzielt den 3:1-Endstand.

Bleiben noch die personellen Veränderungen zu vermelden. Michael Miertzschke steht der 1. Mannschaft umzugsbedingt nicht mehr zur Verfügung. Er bleibt aber dem Verein treu und bei den Besuchen in Kemberg wird er auch Fußball spielen, dann aber vorzugsweise in der 2. Mannschaft. Neu hinzu kamen Spieler, die vor allem dafür sorgen sollen, die Spielerknappheit der 2. Mannschaft zu beenden. So kehrte Johannes Urban zu seinen Wurzeln zurück, er wechselt von Dessau nach Kemberg. Von Pretzsch wechselt Tobias Steiner nach Kemberg und Moritz Deckert möchte nach einigen Jahren Fußballabstinenz im Erwachsenenbereich versuchen, zu bestehen. Völlig neu im Vereinsfußball ist Florian Freund, der in Kleinzerbst wohnt und bisher nur Freizeitfußball gespielt hat. Schließlich kann nach einigen Jahren mal wieder vermeldet werden, dass ein Nachwuchsspieler nachkommt, Benny Heßler kann ab sofort mit seinen 17 Jahren bei den Männern mit spielen.

Bei der Ersten musste auf der Torhüterpostion etwas passieren und Robin Brandenburg, der in Elster Stammtorhüter war, konnte überzeugt werden, in Kemberg zu spielen. Mit ihm konnte einer der besten Torhüter im Landkreis Wittenberg verpflichtet werden. Dazu kommt ein junger Mann, der gerade dem Nachwuchs entwachsen ist. Sebastian Thomanek wechselte von Bad Düben nach Kemberg und will versuchen, in der Landesklasse zu bestehen. Sebastian wohnt in Bad Schmiedeberg und absolviert eine Ausbildung bei der Bundeswehr.

 
Vorbereitung Rot-Weiß Kemberg 2017/2018

15.07. 15:00 Uhr RW Kemberg - FC GW Piesteritz


18.07. 18:30 Uhr Training

20.07. 18:30 Uhr Training

21.07. 18:30 Uhr Training

22.07. 15:00 Uhr SV Reinsdorf - RW Kemberg


25.07. 18:30 Uhr Training

27.07. 09:00 Uhr Start Trainingslager (Krupka, CZ)

28.07. Trainingslager

29.07. Trainingslager mit Testspiel

30.07. Trainingslager + Rückreise


01.08. 18:30 Uhr Training

03.08. 18:30 Uhr Training

04.08. 18:30 Uhr Training

05.08. noch offen

08.08. 18:30 Uhr Training

10.08. 18:30 Uhr Training

12.08. 15:00 Uhr SV Einheit Wittenberg - RW Kemberg (bei großer Hitze Verlegung auf Vormittag)

15.08. 18:30 Uhr Training

18.08. 18:30 Uhr Training

19.08. 15:00 Uhr 1. Punktspiel VfB Gräfenhainichen – Rot-Weiß Kemberg

 
F-Jugend zu Gast bei RB Leipzig
Als Endpunkt der Saison 2016/17 wartete auf unsere F-Jugend nochmal ein ganz besonderes Highlight. Anstatt des ursprünglich geplanten Ausflugs in den "Schmetterlingspark Leipzig" (aufgrund anhaltender Verpuppung leider geschlossen) konnten die Kinder mit einem Freundschaftsspiel gegen die U8 Mannschaft des Vizemeisters RB Leipzig überrascht werden. Auf dem Gelände der Leipziger Sportschule wurden mehrere kurze Spiele in Turnierform ausgetragen, in denen die Nachwuchskicker aus der Messestadt ihre fußballerischen Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis stellten. Unserem Team samt Trainern fiel dabei oft nur die Rolle des staunenden Zuschauers zu, wobei die Rot-Weißen mit zunehmender Spieldauer mutiger wurden und insgesamt 4 Tore gegen die sogenannten "Roten Bullen" bzw. in diesem Falle eher noch "Roten Kälber" bejubeln konnten. Der SV Rot-Weiß Kemberg bedankt sich herzlichst bei den Verantwortlichen der U8 des RB Leipzig für dieses in jeder Hinsicht unvergessliche Erlebnis.






Nächster Halt in Leipzig war die Soccer World, in der die Kinder in aufblasbare Riesenbälle schlüpften und sich im Spiel gegen die Eltern und Trainer mit viel Körpereinsatz zu behaupten versuchten, letztendlich aber erneut ihre Grenzen aufgezeigt bekamen. Smiley



Abgerundet wurde der Tag mit einer Riesenpizza, Antisportler-Getränken sowie den gefürchteten Spielerzeugnissen, auf denen jedoch bei allen Kindern mehr lachende als zornige Smileys abgedruckt waren. So endete diese ereignisreiche und schöne Saison mit einer rund um gelungenen Abschlussfahrt.

Nach der verdienten Sommerpause starten in der kommenden Spielzeit 6 Kinder in der E-Jugend, welche mit den anderen Vereinen der Spielgemeinschaft Heiderand gebildet wird, während aus den verbleibenden Jungs und Mädchen wieder eine rot-weiße F-Jugend hervorgeht.

 
Geburtstage im August

Herzliche Geburtstagsgrüße vom Vorstand und allen Mitgliedern:

 

Hampel Christa-Maria 01.08.1954
Girke Markus 02.08.1992
Kaufmann Marius 02.08.2010
Bäumel Thomas 04.08.1970
Bandermann Bruno 04.08.1998
Thomanek Sebastian 07.08.1998
Gottschalk Jan Tristan 09.08.2006
Hillert Paul-Willi 09.08.2013
Schwabe Sebastian 10.08.1986
Lehmann Ben Wilfried 10.08.2011
Pawlisz Tristan 12.08.2000
Hönicke Nick 14.08.2003
Ruprecht Julian 18.08.1990
Schäfer Alexander 20.08.2007
Pawlisz Alexander 20.08.2009
Heise Eva 21.08.1950
Welker Axel 21.08.1964
Furchner André 23.08.1995
Heede Christoph 27.08.1982
Wieland Eugen 29.08.2007
Lajow Roger 31.08.1978
 

Sponsoren

RWK bei Facebook

facebook.jpg
... lade Modul ...
Valid XHTML & CSS | Template Design RWK_RED | Copyright © 2009 by SV Rot-Weiß Kemberg