Am Donnerstag, 17.11.11 gab es vor dem Training ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für die Spieler und Betreuer der

Image

Beate Egelkraut von der Gutenberg-Apotheke Oranienbaum und Frieder Jage von der Löwen-Apotheke Kemberg überreichten die von ihnen gesponsorten Regenjacken. Nun kann die seit 1 1/2 Jahren bestehende SG auch optisch als Einheit auftreten.

Image

Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle an

Frau Egelkraut (v.r.) 

und

Herrn Jage (h.r.).

C-Jugend 

Mit einer deutlichen 1:6 Niederlage kehrten die C-Jugendlichen aus Sandersdorf zurück. Ohne Kapitän Pascal Heede, Tony Grahl und Jessica Preuß hatten die Kemberger/Oranienbaumer keine Chance und mit Lukas Kruber in den Reihen der Sandersdorfer einen 10er, der nie in den Griff zu bekommen war, denn er erzielte alle 6 Tore.

Sichtlich beeindruckt von der Körpergröße des Gegners, ließen viele Akteure ihre Kampfkraft zu Hause oder in der Kabine und spielten unter ihren Möglichkeiten. Lediglich Torhüter Jan Lindemann, Oliver Schmidt und Johannes Urban erreichten ihre Normalform.

Bleibt zu wünschen, dass die Trainingsbeteiligung in den bevorstehenden Wochen sich etwas verbessert, denn für viele Spieler ist ein einmaliges Training in der Woche zu wenig, wenn man sich im oberen Drittel der Landesliga festsetzen möchte. Im nächsten Spiel erwartet man den Staffelfavoriten aus Gräfenhainichen, denen 6 Punkte am grünen Tisch aberkannt wurden und sie deshalb "nur" auf Platz 4 stehen. 

In einem bessern Spiel gelingt der C-Jugend erneut einen Sieg gegen die Vertretung der SG Annaburg/Prettin. Mit 3:2 setzten sich die Südkreisstätter am Freitag Abend unter Flutlicht durch. Moritz Waage und Jim Jansen erzielten die Tore.

Foto: Jana Bandermann

 C-Jugend
Das erste Kreispokalhalbfinale zwischen der SG Annaburg/Prettin und der SG Kemberg/Oranienbaum endete am Reformationstag leistungsgerecht 1:3. Für den Landesligisten trafen Tony Grahl, Christopher Jenichen und Johannes Urban. Beim Kreisligisten sorgte Philipp Neidewitz aus abseitsverdächtiger Position für den Ehrentreffer.

Foto: Jana Bandermann
Johannes Urban (blaues Trikot) kann sich behaupten

C-Jugend

Sicherlich sollte man die Leistung eines Unparteiischen mit Objektivität betrachten, doch das, was sich die Gäste aus dem Landkreis Wittenberg vom Köthener Schiedsrichter Thomas Kalmus gefallen lassen mussten, spottete jeglicher Beschreibung. Drei krasse Fehlentscheidungen ebneten den Köthener 3:1 Sieg durch Tore von Simon Renneberg (2) und Tilmann Seidel. Den zwischenzeitlichen Führungstreffer erzielte Johannes Urban.

Foto: Henry Reiß
Trotz der drei Gegentreffer ein sicherer Rückhalt, Torhüter Jan Lindemann
 

Die Jungs und Mädchen um Mannschaftskapitän Pascal Heede taten sich gegen der mit null Punkten am Tabellenende stehenden Jugendsportgemeinschaft Union Dessau schwer und kamen durch unachtsames Verhalten im Defensivbereich immer wieder in die Bredouille. Am Ende gelang jedoch ein verdienter Sieg durch Tore von Christopher Jenichen, Jim Jansen, Tony Grahl, Pascal Heede, Adrian Marschall und Moritz Waage. Die Gegentreffer schossen Florian Naumann, Julian Kluge und Christian Planschnik.

Foto: Jana Bandermann
Jim Jansen trifft zum 2:1
 

Bei sommerlichen Temperaturen gelang der SG Kemberg/Oranienbaum der dritte Sieg im vierten Spiel. Für die Gastgeber trafen Tony Grahl (3), Johannes Urban und Christopher Jenichen. Die beiden Gegentore schossen Florian Rauhut und Paul Thiele.

Foto: Jana Bandermann 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen