Im Spitzenspiel der Landesliga-Staffel 3 besiegte die B-Jugend Spielgemeinschaft Trebitz/Kemberg/Rackith den Staffelfavoriten Rot-Weiß Thalheim mit 0:1.

Schütze des „Goldenen Tores“ war Marian Henschel. Die Truppe von Udo und Jörg Henschel hat nun beste Karten im Kampf um den Verbandsligaaufstieg. Leider brach sich eines unserer größten Talente, Ruben Kröber, in diesem Spiel den Arm. Gute Besserung, Rubinho!

 

Nur eine Woche nach dem Spitzenspiel gewannen die Jungs um Kapitän Moritz Hillebrand im Piesteritzer Volkspark den Kreispokal gegen die SG Zahna/Elster mit 4:1. Die Tore erzielten Marian Henschel, Jonte Disselhoff und 2x Moritz Hillebrand.

 

Auch im Punktspiel am vergangenen Sonntag ließ sich das Team gegen den Final-Gegner nicht überraschen und siegte mit 5:2.

 Diese Jungs werden von ihren jeweiligen Vereinen sicher mit Vorfreude im Männerbereich erwartet.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen